Honterus Alumni Gala 2018

Zum Ausklang des Jahres 2018, laden wir zu der 4. Ausgabe der Gala für aktuelle und gewesene Schüler des deutschen „Johannes Honterus“ Lyzeums ein.

Die Ausgaben der Jahre 2013, 2014 und 2016 verzeichneten einen großen Erfolg innerhalb der deutschsprachigen Kronstädter Gemeinschaft und in den Reihen der Absolventen der Honterusschule. Zu vermerken ist die Gründung des „Honterus Alumni Clubs” im Jahr 2016, welcher durch das steigende Interesse der Absolventen an Ihre Heimatschule zustande gekommen ist.

Das DJK will mit der Gala das Bewusstsein der Zugehörigkeit an die siebenbürgisch-deutsche Kultur aller Mitglieder der deutschsprachigen Gemeinschaft in Kronstadt fördern und weiterentwickeln. Heuer, am Freitag den 28.12.2018, ab 19:00 Uhr, werden in einem festlicheren Rahmen im Saal der
Kronstädter Oper all diejenigen eingeladen, welche sich ein Stück weit als Honterianer fühlen, Absolvent oder auch nicht, damit wir gemeinsam einige besondere Honterianer mit der Honterusplakette ehren.

Das Projekt setzt sich als Ziel, Jung und Alt zu inspirieren und aufzufordern, das Zugehörigkeitsgefühl
an die größere Honterus-Gemeinschaft (wieder-) zu entdecken und zu erleben. Die ist ein Ziel
welches nachhaltig gepflegt werden muss und es stellt eine Kernaktivität des DJK dar. Dabei soll
unterstrichen werden, dass die siebenbürgisch-deutsche Kultur, welche an die Absolventen durch die
Schule, aber auch durch die evangelische Kirche, das Demokratische Forum der Deutschen und andere deutschen Kulturträger in Kronstadt übertragen wird, maßgeblich an den Errungenschaften der gewesenen Schüler beigetragen
hat und dies auch heute noch tut. Die Pflege dieser Kultur ist somit ausschlaggebend für unseren
jungen Jahrgänge.

Umso wichtiger erscheint dieses Vorhaben, da in der Zukunft verstärkt Personen anderer ethnischer
Abstammung Träger der siebenbürgisch-deutschen Kultur sein werden, welche ein persönliches
Interesse an solchen „deutschen Themen“ entwickeln. Dieses Projekt möchte die Identität von
Jugendliche des „Johannes Honterus“ Lyzeums fördern und anhand von einem Generationsaustausch
unterstreichen, dass die deutsche Schule zu großen Errungenschaften, zu gutem Teil sprachbedingt,
im beruflichen, aber eben auch im persönlichen Leben führen kann.

Die 4. Ausgabe der Gala ist dank unserer Sponsoren möglich:

 

Hier geht es zu der Veranstaltung auf Facebook: https://www.facebook.com/events/393103218100216/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.