Jugendfortbidlung DJK 2017

Neues Team. Neue Projekte. Neue Erinnerungen.

Diese drei Wörter beschreiben beschreiben unser letztes Teambuilding aus Măgura. Um 16 Uhr am Freitag Nachmittag sind wir aus Kronstadt losgefahren um nach Măgura zu fahren. Weit oben im Dorf, in eine sehr schönen Hütte mit einer wunderschönen Aussicht sind wir im im Dunkeln angekommen. Nach einem leckeren Abendessen haben wir uns auch gleich an die Arbeit gemacht.

Unser Vorsitzender, Paul, hat uns alles über Projektmanagement Schritt für Schritt erklärt. Kombiniert mit der Kreativität jedes Teilnehmers, wurden mehrere Projektideen aufs Papier gesetzt. Zuerst jeder 4 verschiedene, welche von allen im Anschluß mit erweiternden Ideen ergänzt wurden. Der Abend war schnell zu ende und wir haben ihn mit dem Ansehen des Dokumentarfilmes „The salt of the Earth“, welcher über das Leben und Werk eines sehr berühmten Fotografen, Sebastiao Salgado handelt, ausklingen lassen. Am 2. Tag haben wir dann unsere Projektarbeit weitergeführt und alle haben sich eine der vielen Ideen vom Vortag ausgewählt. Ganz Unterschiedliches war dabei: Ein Projekt bei welchem wir Bäume pflanzen möchten, ein Thematisches Projekt passend für die kommenden Feiertage „Weihnachtsbäckerei“, aber auch ein „Board Game Contest“, eine weitere Fortbildung für Jugendliche „Wie macht man das?“ und viele andere.

Dies war aber nur der seriösere Teil unseres kurzen Wochenendes. Wir haben auch viele lustige Spiele gespielt indem wir uns gegenseitig besser kennengelernt haben. Wir waren auch draußen inder frischen Luft um die schöne Aussicht genießen zu können. Es war eine schöne Zeit die wir miteinander verbracht haben und uns schöne Erinnerungen hinterläßt. Lachend und mit dem Gedanken an unsere neuen Projekte haben wir uns verabschiedet.

Text: Karoline Gösler
Bilder: Paul Binder

 

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.